Zeit zum Udenken

Udenken

Ein fluider Beratungs- und Entwicklungsprozess für Organisationen

Udenken, ein fluider Beratungs- und Entwicklungsprozess für Organisationen, impliziert: denken, spüren, beobachten, wahrnehmen und konstruktiv austauschen. Gemeinsam und als Individuum. Für Udenken braucht es Zeit, Mut, Vertrauen und den Wunsch nach echter Veränderung! Auf `Pause´ drücken, tiefer gehen, mehr verstehen, mit echten Erkenntnissen und inspirierenden Ideen wieder auf `Play´ drücken, um neu bzw. anders weiterzumachen.

Blog

Blog

Text, Ton & Bewegtbild

Was hilft in der Krise

Auch wenn jeder, der diesen Text liest, wohl schon die ein oder andere Krise erlebt – und überlebt – hat, so erschüttert das Beben im Jahr 2020 viele besonders schwer. Selten mussten wir von heute auf morgen so viele Veränderungen hinnehmen, unser Leben teils radikal umstellen, unseren Arbeitsplatz aufgeben oder vom Büro nach Hause verlegen, plötzlich nicht mehr nur Eltern sondern auch Lehrer sein und vor allem: mit derart viel Unsicherheit leben lernen.

Weiterlesen »
home-office

Home-Office – Fluch und Segen

Dort wo die Verschmelzung zwischen Arbeitsplatz und Zuhause zunimmt, ist auch klar, Arbeitsbeginn und -ende werden weniger erlebbar. Flexibilität geht eben in beide Richtungen, zu mehr Freiheit und mehr Eigenverantwortung.

Weiterlesen »

Verbunden oder verstrickt

Eines unserer menschlichen Grundbedürfnisse ist es, sich verbunden mit anderen Menschen und zugehörig zu fühlen. Schon im Kontakt zwischen Neugeborenen und seinen Eltern, dem Ausmaß, in dem wir anderen Menschen vertrauen und Gefühle wie Liebe, Schutz und Geborgenheit empfinden können, wird deutlich, wie wichtig die Erfüllung dieses Bedürfnisses für unser Wohlbefinden ist. Biologisch gesehen wird dabei das Bindungshormon Oxytocin verstärkt ausgeschüttet.

Weiterlesen »

Rien ne Va plus?​

Nichts geht mehr. Seit Wochen stehen wir unter den Eindrücken und Folgen der Corona Pandemie. Ausgangsbeschränkungen. Kontaktverbote. Geschäfte und Restaurants schließen. Es wird gehamstert. Maskenpflicht. Kurzarbeit. Homeoffice. Ein normaler Alltag? Für viele kaum mehr vorstellbar. Stimmt es also? Nichts geht mehr? Und was kommt danach? Zurück zum vorher? Zum Alltag? Zur Normalität?

Weiterlesen »

Impulse

Impulse

Wir glauben an die Kraft von Impulsen

Impulse

Denkanstöße, Ideen, Input & Output, Motivation, Gründe, Stimmungen, Hypothesen, Phantasie, Konzepte, Interpretationen, Inspiration und Irritation. Das alles versteckt sich hinter diesem Angebot. Mit Impulsen wollen wir teilen, was uns anregt und bewegt.

Wir glauben an die Kraft, die aus Impulsen entstehen kann. Wir tun alles, damit der Funke überspringt.

Du bist neugierig und willst unser kostenfreies Angebot nutzen? Dann gib uns jetzt deine Kontaktdaten.




Du willst deine Impulse auch mit uns teilen? Dann schreib uns einfach über das Kontaktformular.

  • Die Nutzung dieses Newsletters ist kostenfrei. Durch die Inhalte wollen wir die intrinsische Motivation jedes Einzelnen erhöhen, sich bewusst mit sich selbst und der eigenen Umwelt auseinanderzusetzen. Unsere Impulse erscheinen ca. sechs bis acht mal im Jahr.
  • Der Versand von Impulse erfolgt über den US-Dienstleister „MailChimp“ bei dem auch die E-Mail-Adressen sowie weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden.
  • Um die Inhalte von Impulse an den Interessen der Leser anzupassen, recherchieren wir, wie häufig er von den Empfängern geöffnet wird und welche Links die Leser aufrufen.
  • Die Abmeldung von Impulse ist jederzeit möglich. Schicken Sie uns hierzu entweder eine E-Mail an bewusst.bleiben@perspektive-u.de oder verwenden Sie den „Austrage“-Link zur Abmeldung am Ende jeder Newsletter-E-Mail.
  • Weitere Informationen zum Versand, den Statistiken sowie zu dem Anbieter „MailChimp“ finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Manifest

Manifest

Unser Selbstverständnis

1. Wir denken ganzheitlich und systemisch.

2. Wir fördern Bewusstsein.

3. Wir stehen für eine klare Verständigung, auf Augenhöhe.

4. Wir unterstützen Organisationen in und bei Entwicklungsvorhaben mit Sinn.

5. Wir sind Bewahrer und Veränderer.

6. Für uns hat alles mindestens einen guten Grund.

7. Alles hat seinen Preis und mindestens zwei Seiten.

8. Unser Ziel ist es, gemeinsam wirksame, neue Wege zu gehen.

1. Wir denken ganzheitlich und systemisch.

2. Wir fördern Bewusstsein.

3. Wir stehen für eine klare Verständigung, auf Augenhöhe.

4. Wir unterstützen Organisationen in und bei Entwicklungsvorhaben mit Sinn.

5. Wir sind Bewahrer und Veränderer.

6. Für uns hat alles mindestens einen guten Grund.

7. Alles hat seinen Preis und mindestens zwei Seiten.

8. Unser Ziel ist es, gemeinsam wirksame, neue Wege zu gehen.

Wir

Wir

Wir sind bunt. Anders. Unterschiedlich.

Wir

Wir sind bunt. Anders. Unterschiedlich: ein Sportfreak, eine Psychotante, ein Werbefuzzi und eine Gesundheitsapostelin. Vielfalt ist für uns Reichtum!

Was uns eint, ist unser Drang zur Weiterentwicklung, unsere Liebe für Veränderung und unsere Leidenschaft für Tiefgang. In Gesprächen, bei der Arbeit, im Austausch, in unseren Gedanken und in der Reflexion. Das U von links oben einmal komplett bis ins Tal hinunter rutschen, kurz steckenbleiben, ins Straucheln kommen, hinterfragen, zweifeln, auf neue Gedanken kommen, beflügelt und voller Schwung rechts oben wieder auftauchen und neu durchstarten.

Wenn wir brainstormen, fehlt es eher an Struktur als an Ideen. Manchmal drücken wir alle gleichzeitig auf `Pause´ und manchmal gleichzeitig auf `Play´. Doch das Interesse füreinander und der Respekt voreinander führen nicht zu Knatsch, sondern zu Nähe, Inspiration und Kreativität. 

Das ist Teil unserer Kultur. Sie entstand bei gemeinsamen Tauchgängen und wir tauchen weiter, wir entwickeln und verändern uns! Als Einzelne und als Team. Diese Lust auf Arbeit, diesen Spaß an Wachstum und diese Freude an Entwicklung möchten wir teilen und Anderen ermöglichen, also: Unsere Kunden ein Stück weit auf diesem Weg des Udenkens begleiten. Wer einmal Tauchen war, versteht diese Faszination. Und die Kraft der Wirkung. Bei einem Mal bleibt es nie.

Amrei (41)

Ernährungswissenschaftlerin, systemischer Coach, systemischer Teamcoach, Expertin für Stressmanagement, Resilienz und mentale Ressourcenaktivierung. Fan konstruktiver Kommunikation und ständiger Veränderung. Liebt Tennis, gutes Essen & guten Wein. Unfähig, nach Rezept oder zweimal das Gleiche zu kochen.

Nadine (38)

Psychologin, Schauspielerin, Outdoor Freak. Liebt es, sich in regelmäßigen Abständen von alltagsbequemlichen Dingen zu befreien und nennt das dann Urlaub. Entdeckt sich immer wieder neu. Denkt gerne nach und kann nur sinnbehaftet arbeiten. Nadine vereint den Widerspruch in sich, sich gerne in mathematischen Ordnungen zu bewegen mit gleichzeitigem Hang zu kreativem Chaos. Die größte Herausforderung in ihrem Leben: Loslassen.

Simon (35)

Wirtschafts- und Kulturwissenschaftler, Kommunikationsforscher, Zeitgeistjäger, Philosophienovize und Perspektivenwandler. Ist passionierter Weltenbummler und sprachverliebter Legastheniker. Gleichermaßen für Sinnhaftes und Sinnfreies zu begeistern. Ein wissbegieriger Generalist und dabei doch völlig multitasking-unfähig.

Philipp (38)

Sportwissenschaftler, Coach, Teamentwickler, Quer-, Vor- und Nachdenker mit der Passion für ganzheitliches, systemisches Denken. Stets auf der Suche nach echtem Kontakt, findet Erfüllung im beidseitig bewusstem Gespräch, das Augenzwinkern darf dabei nicht fehlen, denn dann weiß man, es geht ihm gut. Bei seiner unablässigen Sehnsucht nach Sicherheit in der Unsicherheit landet er immer wieder bei sich selbst und seiner Herausforderung, mutig zu sein und sich selbst und dem großen Ganzen zu vertrauen.

Vorherige Seite

Einladung zu mehr Bewusstsein

Einladung zu mehr Bewusstsein

Einladung
zu mehr Bewusstsein

Ihr wollt uns kennenlernen?
Wir euch auch!

Spenden

Voraussetzung, dass wir zu einem ersten impulsgebenden Austausch (2-4 std.) zu euch kommen, ist eine Spende an eine Organisation eurer Wahl.

Wie ihr mit uns zu einem persönlichen Austausch kommt?

  • Kontaktiert uns bitte über das Kontaktformular.
  • Wir melden uns bei euch, um erste Fragen zu klären – telefonisch, per Videocall oder Mail.
  • Ihr spendet einen Beitrag eurer Wahl oder erklärt uns, wofür ihr nichts spenden wollt.
  • Wir kommen zu euch, ihr zu uns oder wir treffen uns digital.

An welche Organisation spenden?

  • Engagiert sich einer eurer Mitarbeitenden ehrenamtlich?
  • Gibt es ein gesellschaftliches Anliegen, welches ihr als besonders unterstützenswert erachtet?
  • Oder wollt ihr Vorschläge von uns?

Wie ihr einen geeigneten Spendenbeitrag ableiten könnt?

  • Was wäre teuer und was wäre zu teuer?
  • Was wäre günstig und was wäre zu günstig?
  • Ihr wollt gar nichts spenden? Dann erklärt uns eure guten Gründe dafür.

Kontakt









Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.

CurricUlum

CurricUlum

Das Curriculum als fluides Konzept

CurricUlum

Führungskräfte brauchen in regelmäßigen Abständen Zeit und Raum, um mit sich selbst und anderen Führungskräften aus der eigenen Organisation in einen konstruktiven Austausch zu gehen. Wir befinden uns in Zeiten konstanten Wandels. Führungskräfte müssen lernen, mit sich selbst in Kontakt zu bleiben, sich selbst zu führen, um für die eigenen Mitarbeitenden eine verlässliche Konstante, ein vertrauensvoller Ansprechpartner zu sein. Es geht darum, Beziehungen zu stabilisieren, Vertrauen aufzubauen, Lernfähigkeit zu erzeugen und zu erhalten, Menschen zu fördern, zu inspirieren und wertschätzend zu fordern.

Ein agiler Lernraum für Führungskräfte von Organisationen mit Freude an Entwicklung

Ein großer Gewinn wird die Durchführung des Curriculums, wenn sie flankierend und zeitversetzt zur Kultur U stattfindet. Hierdurch können die bewusst gewordenen Herausforderungen und die konkreten Erwartungen an die Führungskräfte im Curriculum integriert werden.

Fluides Konzept

Zeit und Raum

Nächste Seite

Einladung zu mehr Bewusstsein

Ukademie

Ukademie

Lerne, wie es dir gefällt!

Ukademie

Lernen ist ein komplexer Prozess. Wir wissen, dass nicht nur positive Emotionen, sondern auch Selbsterfahrung und soziale Interaktionen im Lernprozess wichtig sind. Deshalb sind die Seminare, Trainings, Workshops und Coachings der Ukademie ganzheitlich, erfahrungsorientiert und individuell auf die Anliegen der Teilnehmenden abgestimmt.

Die Impulse für das, was in der Ukademie stattfindet, kommen aus der Kultur U oder aus anderen Lernräumen der Perspektive U: CurricUlum und Zeitkapsel U.

Bewusstsein schärfen durch Reflexion

Neues lernen und erfahren, in die Übung kommen und wieder reflektieren. Eure Erkenntnisse, Ideen, Erfahrungen, Wünsche, etc. nehmt ihr in euren Berufsalltag mit, um anschließend wahrzunehmen, was sich wie verändert. Wichtig ist uns dabei, im Lernprozess zu bleiben. Lernen ist weder eine Einbahnstraße, noch an einem bestimmten Punkt zu Ende. Wir bleiben in Kontakt und begleiten euch so weiter, wie ihr es braucht.

Welche Inhalte sind vorstellbar?

Zeit und Raum

Kultur U

Kultur U

Gemeinsam wirksam - kulturellen Wandel erlebbar machen

Kultur U

Kultur entsteht durch jegliche Art von Kommunikation. Kulturveränderung ist ein fortlaufender Prozess. Daher braucht es mehrmalige Treffen für nachhaltige Veränderung. Diese halbtägige Workshop-Reihe dient einer ehrlichen Bestandsaufnahme, um aus ihr notwendige und gewünschte Schritte in die Zukunft abzuleiten.

Um sich der Arbeitskultur bewusster zu werden, müssen wir innehalten und den Status Quo klären. Auf `Pause´ drücken, reflektieren: Was ist jetzt? Und was noch? Welche Werte leben wir und welche stehen nur auf dem Papier? Woran machen wir das fest? Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es in den verschiedenen Teams und Abteilungen? …

Um dann wieder auf `Play´ zu drücken, in Aktion zu kommen, ein für alle attraktives Ziel zu formulieren: Wie wollen wir in Zukunft miteinander arbeiten? Was wollen wir genau verändern? Welche Werte sollen stärker gelebt und in den Vordergrund gerückt werden? Und wie können wir das gemeinsam erreichen? …

Route & Inhalte

Gemeinsam eine Reiseroute entwickeln

Gemeinsam wird eine Reiseroute entwickelt, klare nächste Schritte und To Do’s vereinbart. Eine Strategie, um das gesetzte Ziel zu erreichen. Das Team der PERSPEKTIVE U spielt lediglich die Rolle des Fahrlehrers, ist für einen unfallfreien Start und die ersten gemeinsamen Meter unerlässlich, wird aber auch irgendwann überflüssig.

Unterstützung durch die Ukademie

Bei Bedarf gestalten wir in der Kultur U gemeinsam notwendige und relevante Inhalte für die Ukademie. Die Teilnehmenden entscheiden selbst: Wo braucht es Übung? Wo Unterstützung? Wo Austausch und Input? Braucht es noch Nachtfahrten oder gibt es auf der Autobahn noch Unsicherheit? Geht es über Land oder durch den städtischen Berufsverkehr?

Zeit und Raum

Zeitkapsel U

Zeitkapsel U

“Die beste Möglichkeit die Zukunft vorherzusagen ist, sie zu erfinden.” – Alan Kay

Zeitkapsel U

Lasst uns gemeinsam die Zukunft erfinden! Um sich auf den Weg zu begeben, braucht es ein starkes Bild, eine Vision davon, wohin es mit eurer Organisation gehen soll.

Visionen entstehen durch intuitive Geschichten über die Zukunft. In einem gemeinsamen Workshop erhaltet ihr ein klares Bild von eurer Vision. Projekte und Prototypen werden beschrieben, ausdrucksstarke Leitbilder erzeugt, um Brücken vom Heute in die Zukunft zu bauen, die Initialzündung für eine Reise.

Im Verlauf der Zusammenarbeit und im Zusammenwirken mit den Lernräumen der Perspektive U – Kultur U / CurricUlum / Ukademie – werden an sinnhaften Zeitpunkten und Haltestellen weitere gemeinsame Treffen geplant. Diese dienen als Quelle, den bisherigen Weg gemeinsam zu reflektieren, auszuwerten, Stellschrauben zu setzen bzw. zu verändern, um mittel- und langfristig in Bewegung zu bleiben und die Vision mit Leben zu füllen.

Mögliche Reiseziele

Zeit und Raum

Vorherige Seite

Zeit zum Udenken