Rien ne Va plus?​

Rien ne Va plus?

Rien Ne va plus?

Nichts geht mehr. Seit Wochen stehen wir unter den Eindrücken und Folgen der Corona Pandemie. Ausgangsbeschränkungen. Kontaktverbote. Geschäfte und Restaurants schließen. Es wird gehamstert. Maskenpflicht. Kurzarbeit. Homeoffice. Ein normaler Alltag? Für viele kaum mehr vorstellbar. Stimmt es also? Nichts geht mehr? Und was kommt danach? Zurück zum vorher? Zum Alltag? Zur Normalität?

Eine Frage der Perspektive

Wir sind da ganz anderer Meinung. Wir glauben: nun ist genau die richtige Zeit, um sich Wesentlichem zu widmen. Um Fragen zu stellen, zu reflektieren, tief zu gehen und Bewusstsein zu entwickeln. Um Visionen und Utopien zu erdenken. Um daran zu arbeiten, um zu gestalten. Gemeinsam. Bewusst. Sein.

Wir glauben daran, dass diese Haltung kein Luxus, sondern essentiell ist. Für nachhaltiges Wirtschaften. Für resiliente Organisationen.